Kroatien » Dalmatien » Insel Vrgada
Eine Insel in Mitteldalmatien, südöstlich von Pasman mit de Fläche von 3,7 qkm (Länge 2,8km, Breite bis 1,2km). Der höchste Gipfel ist Srabljinovac (112m). Zwischen zwei parallel verlaufenden Höhenzügen liegt ein fruchtbares Tal. Die Ausläufer dieses Tals bilden die Buchten Sveti Andrija im Nordwesten und Kranje im Südosten. Eine größere Bucht ist Luka, der mehrere Inselchen vorgelagert sind. Vrgada ist stellenweise bewaldet. Die Südwestküste fällt steil zum Meer ab. An der flacheren Nordostküste gibt es kleinere Sandbuchten. Der einzige Inselort Vrgada reicht bis zur Luka-Bucht an der Nordostküste. Schiffsverbindungen nach Pakostane und Biograd na Moru.
TOPlist